MDR Aktuell – Effizienter Energiespeicher

Warum manchmal bei starkem Wind die Windräder nicht arbeiten, ist einfach erklärt: Wenn zu viel Strom im Netz ist, lässt die Bundesnetzagentur Windräder stoppen. Der Grund: Es fehlen gute Speicher, um überschüssigen Strom aufzunehmen und später abzugeben. Es könnte eine Lösung geben. Die haben Forscher aus Jena entwickelt… weiterlesen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.