Artikel in ‚Wirtschaftswoche‘

Eine einfache Kochsalzlösung und Membranen aus Kunststoff machen neue Redox-Flow-Akkus preiswert und sicher.
Redox-Flow-Batterien sind eigentlich ideal. Sie überstehen zehntausende Ladezyklen und lassen sich schnell laden und entladen. Außerdem kann die Kapazität einfach vergrößert werden, indem größere Tanks angeschlossen werden, in denen sich der Elektrolyt befindet, der die Energie liefert.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.